El Gordo

Die größte Lotterie der Welt, auch genannt El Gordo, schüttet alle Jahre wieder Gewinne von insgesamt mehr als 2,3 Milliarden Euro aus.

El Gordo ist nicht nur in Spanien beliebt

El Gordo, übersetzt wörtlich „der Dicke“ macht seinem Namen alle Ehre, zumindest wenn um die Gewinnsumme geht. Die spanische Weihnachtslotterie ist mit Abstand die Größte in Europa. Jedes Jahr am 22. Dezember werden hier Gewinne von über 2,3 Milliarden Euro ausgespielt und das auch mit einer sehr guten Gewinnwahrscheinlichkeit. In Spanien ist diese Lotterie zum regelrechten Volkssport geworden mit 90% Beteiligung. Hier sitzen ganze Dörfer zusammen, wenn die Zahlen bekanntgegeben werden. Und die Gewinnquoten in Kombination mit der enormen Summe haben dann dazu beigetragen, dass die Lotterie mittlerweile auch außerhalb von Spanien bekannt und beliebt ist.

El Gordo Los

Ziehung und Gewinnchancen

Anders als andere Lotterien, werden die Gewinnzahlen für El Gordo nur einmal im Jahr gezogen. Nämlich am 22. Dezember, also eine wirkliche Weihnachtslotterie. In Spanien ähnelt dieses Ereignis einem Volksfest. In einer mehrstündigen Fernsehsendung, fiebert man hier der Ziehung des Hauptpreises entgegen. Mit einer Gewinnquote von etwa 15%, also 1 zu 6 gibt es hier auch sehr viele kleine Preise „pedreas“ zu gewinnen. Gewinne von 200€ bis 4 Millionen Euro sind hier in großer Zahl vorhanden. Und so sind dann bis zum Ende der Sendung über 2,3 Milliarden Euro ausgespielt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen