Lottoland

Wenn man bequem vom Sofa aus Lotto spielen möchte und nach Anbietern im Internet sucht, dauert es nicht lange bis man auf Lottoland stößt.

Lottoland Überblick

Spielen kann man bei Lottoland neben den klassischen deutschen Lotterien auch bei großen Jackpots wie PowerBall, MegaMillions oder EuroMillions. Die enormen Gewinnsummen die hier zu erreichen sind, haben wir schon in einem anderen Ratgeber angesprochen. So stark sich einige auch dagegen wehren, Lotto zu spielen, weil ihnen die Gewinnchancen zu gering sind, werden bei diesen Summen doch viele schwach.

Je größer Lottoanbieter wie Lottoland werden, desto mehr Kritik findet man auch. Um die ganzen Beschwerden im Internet richtig verstehen zu können muss man aber ein paar Dinge wissen und schon sind die meisten Reklamationen und vermeintlichen Probleme zu ignorieren. Lottoland.com ist immerhin ein TÜV-geprüftes Unternehmen, das auch über die entsprechende EU-Glücksspiellizenz verfügt.

Lottoland Erfahrungen

Immer wieder sagen einige, dass es sich hier um illegales Glücksspiel handelt. Das ist so nicht korrekt ist, da die erforderlichen Lizenzen vorliegen. Es ist korrekt, das es sich hier nicht um eine staatliche Lottoeinrichtung handelt, aber welche Nachteile hat man dadurch konkret? Eigentlich nur das der Gewinn versteuert und als Einnahmen bei der Steuererklärung angegeben werden muss. Aber mal ehrlich, wenn man mehrere Millionen gewinnt, dann ist das ein relativ kleines Übel.

Denn trotzdem sind hier alle Gewinnsummen versichert. Solange man sich also an die Spielregeln hält, muss man hier auch nicht befürchten auf den Gewinn verzichten zu müssen, denn er wird definitiv ausgezahlt! Ab Summen von 2500 Euro wird hier die Identität überprüft, was aber bei bei der Lottobude um die Ecke nicht anders ist. Höhere Gewinne bekommt man hier nämlich ebenfalls nur über die jeweilige Zentrale ausgezahlt. So kommen dann schon einmal 2 Wochen Wartezeit zustande, bis man das Geld auf dem Konto hat.

Und es ist auch war, das Gewinne nicht gezahlt werden aber dann aus Gründen die gegen die AGBs verstoßen haben. Mehr als ein Konto pro Person ist nämlich nicht gestattet. Das kann sich jeder denken und trotzdem versuchen es einige. Dann ist die Enttäuschung natürlich doppelt groß, wenn man so auf den Gewinn verzichten muss.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen